Die Regel des Hl. Benedikt

19. Kapitel - Die Haltung beim Gottesdienst

  1. Überall ist Gott gegenwärtig, so glauben wir, und die Augen des Herrn schauen an jedem Ort auf Gute und Böse. (Spr 15,3)

  2. Das wollen wir ohne jeden Zweifel ganz besonders dann glauben, wenn wir Gottesdienst feiern.

  3. Denken wir daher immer an die Worte des Propheten: "Dient dem Herrn in Furcht." (Ps 2,11)

  4. "Singt die Psalmen in Weisheit." (Ps 47,8)

  5. "Vor dem Angesicht der Engel will ich dir Psalmen singen."

  6. Beachten wir also, wie wir vor dem Angesicht Gottes und seiner Engel sein müssen,

  7. und stehen wir so beim Psalmensingen, dass Herz und Stimme in Einklang sind.

0
Marzipanfisch
Seminarprogramm 2019
Seminarprogramm-2020-cover-web.jpg
Blognews-02.png

Impressum

Abtei der Benediktinerinnen Frauenwörth im Chiemsee

Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdÖR) - vertreten durch die Äbtissin M. Johanna Mayer OSB

Frauenchiemsee Nr. 50

83256 Frauenchiemsee

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 156056888

Tel.: 08054 9070    Fax: 08054 7967

Homepage: www.frauenwoerth.de / E-Mail: abtei@frauenwoerth.de / Seminaranfragen bitte über 'Kontakt' im Seminarbereich stellen!

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

Rechtliche Hinweise | AGB | Widerrufsbelehrung und -formular | Liefer- und Zahlungsbedingungen | DSGVO

​© 2019 Abtei der Benediktinerinnen Frauenwörth im Chiemsee