Freundeskreis

Verein der Freunde der Abtei Frauenwörth im Chiemsee e.V.

Die ursprüngliche, schöne Landschaft des bayerischen Alpenvorlandes beherbergt ein kulturelles Kleinod mit über tausendjähriger Tradition, die Benediktinerinnen-Abtei Frauenwörth im Chiemsee. War es seit 1838 vor allem der Schul- und Internatsbetrieb, so hat sich das Kloster seit der Schließung im Jahr 1995 ganz in den Dienst der Erwachsenenbildung gestellt.

"Es gibt für mich keinen vergleichbaren Ort, der sich in der Kombination von geistig- spiritueller Kraftquelle, moderner Erwachsenenbildung und reizvoller, idyllischer Landschaft mit Frauenwörth im Chiemsee messen kann!"               Annemarie Biechl

Vorsitzende des Vereins der Abtei der Benediktinerinnen Frauenwörth im Chiemsee e.V.
Mitglied des Bayerischen Landtags a.D., Mitglied der Frauen-Union CSU, Ehrenlandesbäuerin

Um die Ordensfrauen bei der Erfüllung ihrer kulturellen und seelsorgerischen Aufgaben zu unterstützen, wurde im Januar 1994 der "Verein der Freunde der Benediktinerinnen-Abtei Frauenwörth im Chiemsee e.V." gegründet.
Ziel des Vereins ist es, Mittel für den Unterhalt der Klostergebäude auf Frauenchiemsee zu beschaffen und zu einer kostengerechten und “inselverträglichen” Nutzung der Klostergebäude beizutragen.

Der Verein unterstützt die Benediktinerinnen-Abtei Frauenwörth auf ihrem Weg in die Zukunft. Die Abtei ist, in Fortführung der zwölfhundertjährigen benediktinischen Tradition, als ein religiöser und geistiger Mittelpunkt in den Strömungen unserer Zeit eine Insel für Besinnung, Bildung und Dialog.

 

"HELFEN SIE MIT, diesen Ort des geistlichen und geistigen Lebens, bayerischer Tradition und alter europäischer Kultur für die Zukunft zu erhalten.Besuchen Sie die Insel und fühlen Sie sich hier zu Hause."

Neue Webseite und neues Logo des Freundeskreises

Das neue Logo des Freundeskreises zeigt den Campanile als Wahrzeichen der Fraueninsel und des Chiemgaus. Er wird von einer Chiemseewelle - oder der Fraueninsel - oder einem querliegendem Äbtissinnenstab, hier symbolisch für die Benediktinerinnen-Abtei Frauenwörth - umrahmt. Dieses Logo soll die Verbundenheit des Freundeskreises mit „Ihrem Kloster” zum Ausdruck bringen und darüber hinaus Zeichen der lebendigen Begegnung, des Austausches und des gegenseitigen Befruchtens sein.

Seit Juni 2018 hat der Freundeskreis eine neue Vereinswebseite und mit dem Newsletter „Klosterpost”, die Möglichkeit Sie immer aktuell über das ganze Jahr hinweg informieren zu können.

Im Grußwort der Vorankündigung des neuen Newsletters „Klosterpost”, schrieb Äbtissin Johanna u.a. :

​... Ich bin sicher, dass die Beziehung zu „Ihrem Kloster“ dadurch mehr Farbe bekommt, reicher und lebendiger wird.”

Frau Biechl und Herr Franz Mayer, Leiter des Team Öffentlichkeitsarbeit (TÖF), holten Frau Christina Pfaffinger, Geschäftsführerin des Chiemsee-Alpenland Tourismusverbandes und Vereinsmitglied, zur Realisierung dieses Vorhabens mit ins Boot. Herr Rainer Nitzsche, Mitherausgeber der Samerberger Nachrichten, konnte für die Gestaltung von Webseite und Newsletter gewonnen werden.

Es entstand eine ansprechende und zeitgemäße Plattform, auf der nun zeitnah Termine, Aktivitäten und Sonstiges rund um Kloster, Insel und Verein effektiv und kostengünstig veröffentlicht werden können und so auch einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich sind.

Um die „Klosterpost” zu erhalten, melden Sie sich einfach auf der neuen Webseite „www.freundeskreis-frauenwoerth.de” an.

Selbstverständlich kann der Newsletter auch an andere Personen weiteremp-fohlen werden, um so unseren Freundeskreis noch mehr bekannt zu machen und um neue Mitglieder hinzu zu gewinnen. Etliche Mitschwestern zählen bereits zu den Abonnenten.

Frau Biechl schrieb in Ihrem Vorwort zur 1. Klosterpost:

„Ich würde mich sehr freuen, Sie künftig mit unserem Newsletter informieren

zu dürfen.”


WIR WÜNSCHEN VIEL FREUDE BEIM LESEN UND SCHAUEN!

0
Marzipanfisch
Seminarprogramm 2019
Seminarprogramm-2020-cover-web.jpg
Blognews-02.png

Impressum

Abtei der Benediktinerinnen Frauenwörth im Chiemsee

Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdÖR) - vertreten durch die Äbtissin M. Johanna Mayer OSB

Frauenchiemsee Nr. 50

83256 Frauenchiemsee

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 156056888

Tel.: 08054 9070    Fax: 08054 7967

Homepage: www.frauenwoerth.de / E-Mail: abtei@frauenwoerth.de / Seminaranfragen bitte über 'Kontakt' im Seminarbereich stellen!

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

Rechtliche Hinweise | AGB | Widerrufsbelehrung und -formular | Liefer- und Zahlungsbedingungen | DSGVO

​© 2019 Abtei der Benediktinerinnen Frauenwörth im Chiemsee