Datenschutzerklärung - DSGVO

Persönliche Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch die Abtei der Benediktinerinnen Frauenwörth im Chiemsee, Körperschaft des öffentlichen Rechts (im Folgenden Abtei Frauenwörth).

 

Wir schützen Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren Datenschutzvorschriften. Für die Abtei Frauenwörth wurde die Kirchliche Datenschutzregelung der Ordensgemeinschaft päpstlichen Rechts (KDR-OG) in Kraft gesetzt.

 

Auf Datenverarbeitung durch die Abtei Frauenwörth findet somit gem. Art. 91 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) i.V.m. § 3 Abs. 1 lit. a KDR-OG die KDR-OG Anwendung.

 

1.  NAME UND KONTAKTDATEN DES FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHEN

 

(§ 4 Nr. 9 KDR-OG), des betrieblichen Datenschutzbeauftragten (§ 4 Nr. 23 KDR-OG) sowie des Ordensdatenschutzbeauftragten (§ 4 Nr. 22 KDR-OG).Verantwortlicher:

 

Abtei der Benediktinerinnen Frauenwörth im ChiemseeKörperschaft des öffentlichen Rechts

Frauenchiemsee Nr. 50

83256 Frauenchiemsee

Telefon: +49 (0)8054 – 9070

Fax: +49 (0)8054 – 7967

E-Mail: abtei@frauenwoerth.de

 

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter:

Den betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Klosterverwaltung der Abtei Frauenwörth

83256 Frauenchiemsee

Telefon: +49(0)8054 – 907-127

E-Mail: klosterverwaltung@frauenwoerth.de

 

Ordensdatenschutzbeauftragter:

Herr Jupp Joachimski

Wittelsbacherring 9

53115 Bonn

Telefon (jeweils Dienstag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr): +49(0)173 – 8467227

E-Mail: joachimski@orden.de

 

2.  ART, UMFANG UND ZWECKE DER ERHEBUNG UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

 

2.1  Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person) beziehen.Je nach Nutzung unseres Internetauftritts werden unterschiedliche personenbezogene Daten in unterschiedlichem Umfang verarbeitet.

 

2.2  Bei jedem Aufruf unseres Internetauftritts, also der Webseite https://www.frauenwoerth.de/ und deren Unterseiten, sendet der auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

•   IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Rechners,

•   Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

•   Name und URL der abgerufenen Datei,

•   Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

•   Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers und ggf. das Betriebs-system Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die in Ziffer 2.2 genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

•   Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

•   Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

   Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

•   zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der in Ziffer 2.2 genannten Daten ist § 6 Abs. 1 lit. g KDR-OG. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die in Ziffer 2.2 genannten Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die in Ziffer 2.2 genannten Daten werden automatisch nach 90 Tagen gelöscht.

 

2.3  Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über die auf der Website bereitgestellten Kontaktformulare Kontakt zu uns aufzunehmen, um Anfragen zu stellen. Bei Nutzung des Kontaktformulars sind folgende Angaben erforderlich (Pflichtangaben):

•   Ihre E-Mail-Adresse und

•   teilweise weitere für die Bearbeitung erforderliche Angaben.

Darüber hinausgehende Angaben erfolgen auf freiwilliger Basis und sind entsprechend keine Pflichtfelder (freiwillige Angaben).

Die Erhebung und Verarbeitung der in Ziffer 2.3 genannten Pflichtangaben bei Verwendung eines Kontaktformulars erfolgt, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und wir diese beantworten können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser als Pflichtangaben übermittelten Daten ist § 6 Abs. 1 lit. g KDR-OG, da die Erhebung und Verarbeitung der zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlichen Daten in Ihrem Interesse liegt. Nach Erledigung der Anfrage werden die aufgrund der Nutzung des Kontaktformulars von uns als Pflichtangaben erhobenen Daten automatisch gelöscht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Für die Verarbeitung der von Ihnen übermittelten freiwilligen Angaben liegt eine Einwilligung gemäß § 6 Abs. 1 lit. b KDR-OG vor. Nach Erledigung der Anfrage werden die aufgrund der Nutzung des Kontaktformulars von uns als freiwillige Angaben erhobenen Daten automatisch gelöscht. Sie können die Einwilligung auch jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Näheres zum Widerruf der Einwilligung finden Sie unter Ziffer 14. Nach Erledigung der Anfrage werden auch die aufgrund der Nutzung des Kontaktformulars freiwillig von Ihnen übermittelten Daten automatisch gelöscht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Zur Vermeidung einer missbräuchlichen Nutzung unserer Kontaktformulare setzen wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google) ein. Genaueres hier-zu finden Sie unter Ziffer 14.

 

2.4  Bei der Nutzung unseres Online-Shops werden folgende personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet:

•   Ihr Vor- und Nachname,

•   Ihre Adresse,

•   Ihre Telefonnummer,

•   Ihre E-Mail-Adresse und

•   Art und Anzahl der von Ihnen bestellten Waren.

Die in Ziffer 2.4 genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

•   Identifizierung von Kunden,

•   Bearbeitung Ihrer Bestellung,

•   Korrespondenz mit Ihnen,

•   Rechnungsstellung,

•   Abwicklung von evtl. bestehenden Haftungsansprüchen, sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der in Ziffer 2.4 genannten Daten ist § 6 Abs. 1 lit. c KDR-OG. Diese für die Abwicklung Ihrer Bestellung von uns erhobenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und anschließend gelöscht.

 

2.5  Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, unser jährlich erscheinendes Rundbrief-Magazin innerhalb Deutschlands gratis zu abonnieren. Der Versand erfolgt per Post. Die Bestellung kann über ein Online-Formular erfolgen. Bei Bestellung unseres Rundbrief-Magazins erheben und verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten (Pflichtangaben):

•   Ihr Vor- und Nachname und

•   Ihre Adresse.Wir behalten uns vor, das Rundbrief-Magazin in Zukunft nur noch digital per E-Mail zu versenden.

Wenn Sie das Rundbrief-Magazin auch nach einer Umstellung auf E-Mailversand weiterhin erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, uns freiwillig bereits jetzt auch Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Bei einer Umstellung auf E-Mailversand werden wir Sie rechtzeitig informieren und Ihnen zur Bestätigung eine E-Mail zusenden.

Die Erhebung und Verarbeitung der in Ziffer 2.5 genannten Pflichtangaben erfolgt, um Ihnen das Rundbrief-Magazin zusenden zu können.

Für die Verarbeitung der unter Ziffer 2.5 genannten von Ihnen übermittelten Daten liegt eine Einwilligung gemäß § 6 Abs. 1 lit. b KDR-OG vor. Wenn Sie das Rundbrief-Magazin nicht weiter beziehen möchten, können Sie jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligung widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. In diesem Fall werden wir Ihnen keine weiteren Ausgaben des Rundbrief-Magazins zusenden und die unter Ziffer 2.5 genannten, von Ihnen übermittelten Daten umgehend löschen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Näheres zum Widerruf der Einwilligung finden Sie unter Ziffer 14.

Sollten wir den Versand des Rundbrief-Magazins einstellen, werden wir die unter Ziffer 2.5 genannten, von Ihnen übermittelten Daten umgehend löschen.

 

3.  WEITERGABE VON DATEN

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

•   Sie Ihre nach § 6 Abs. 1 lit. b KDR-OG ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

•   für den Fall, dass für die Weitergabe nach § 6 Abs. 1 lit. d KDR-OG eine gesetzliche Verpflichtung besteht,

•   dies gesetzlich zulässig und nach § 6 Abs. 1 lit. c KDR-OG für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen 
erforderlich ist. Insbesondere werden die zum Versand von Waren oder dem Rundbrief-Magazin erforderlichen Daten (Anrede, Vor- und Nachname, Adresse) an den Versandunternehmer weitergegeben.

 

4.  COOKIES

 

Wenn Sie unsere Seite besuchen, ordnen wir Ihnen eine sogenannten „Cookie-Kennung“ (Cookie) zu. Diese werden auf dem von Ihnen genutzten Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert und soll Ihnen die Nutzung unserer Seite vereinfachen. Dies wird von uns jedoch nicht genutzt um unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität zu erhalten.Wir setzen folgende Cookies ein:

•   Session-Cookies dienen dazu, zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

•   temporäre Cookies setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit ein. Sie werden für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Wir weisen darauf hin, dass auch die von uns eingesetzten Diensten von Drittanbietern (siehe Ziffern 5 – 10) Cookies setzen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritten nach § 6 Abs. 1 lit. g KDR-OG erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. ANALYSETOOLS (Google Analytics)

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Zusätzliche Informationen darüber, wie Google mit deinen  personenbezogenen Daten in seinem Werbe-Netzwerk umgeht, sind hier zu finden: Werbung und Datenschutz.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

6.  RECAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Teilweise wird von Google Ihre volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

7.  GOOGLE MAPS

 

Auf unserem Internetauftritt wird Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes genutzt. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: http://www.google.de/intl/de/privacy/ und http://www.google.de/intl/de/privacy/privacy-policy.htm

 

8.  GOOGLE WEB FONTS

 

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

9.  PAYPAL

 

In unserem Online-Shop bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Ro-yal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”). Wenn Sie sich für eine Bezahlung mit PayPal entscheiden, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt. Rechtsgrundlagen für die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal sind § 6 Abs. 1 lit. b KDR-OG (Einwilligung) und § 6 Abs. 1 lit. c KDR-OG (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

10.  HELPDIRECT

 

Zur sicheren Abwicklung von Spenden, arbeiten wir mit dem gemeinnützigen Verein HelpDirect e.V., Ahrweg 107, 53347 Alfter zusammen. Hierzu wurde das Spendenformular von HelpDirect in unsere Homepage integriert. Die Abwicklung der Datenerfassung und Verarbeitung erfolgt über die Seite HelpDirect.org. Die Datenschutzhinweise für das Spendenformular entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von HelpDirect.org: https://www.helpdirect.org/informationen/datenschutz/

 

11.  DATENSICHERHEIT

 

Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Informationen, die an die von uns eingesetzten Diensten von Drittanbietern (siehe Ziffern 5 - 10) gesendet werden, werden teilweise auch auf Servern in den USA gespeichert. Näheres entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen der in den Ziffern 5 bis 10 genannten Anbieter. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren können. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Insbesondere werden Ihre persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer).

 

12.  DATENSCHUTZ UND WEBSITES DRITTER

 

Unsere Website enthält Hyperlinks zu und von Websites Dritter. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich der jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

 

13.  ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

 

14.  IHRE RECHTE UND KONTAKT

 

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:

•   Gemäß § 17 KDR-OG können Sie Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

•   Gemäß § 18 KDR-OG können Sie die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

•   Gemäß § 19 KDR-OG können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

•   Gemäß § 20 KDR-OG können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß § 23 KDR-OG Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

•   Gemäß § 22 KDR-OG sind Sie berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

•   Gemäß § 8 Abs. 6 KDR-OG können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

•   Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß § 6 Abs. 1 lit. g KDR-OG verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß § 23 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Falls Sie eines Ihrer Rechte geltend machen und/oder nähere Informationen hierüber erhalten möchten, wenden Sie sich an uns über abtei@frauenwoerth.de.

Darüber hinaus steht Ihnen gem. § 48 KDR-OG ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsicht zu. Leiter der Datenschutzaufsicht ist gem. § 42 KDR-OG der Ordensdatenschutzbeauftragte (s. Ziffer 1).

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte an uns unter den angegebenen Kontaktdaten.

 
0
Marzipanfisch
Seminarprogramm 2019
Seminarprogramm-2020-cover-web.jpg
Blognews-02.png

Impressum

Abtei der Benediktinerinnen Frauenwörth im Chiemsee

Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdÖR) - vertreten durch die Äbtissin M. Johanna Mayer OSB

Frauenchiemsee Nr. 50

83256 Frauenchiemsee

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 156056888

Tel.: 08054 9070    Fax: 08054 7967

Homepage: www.frauenwoerth.de / E-Mail: abtei@frauenwoerth.de / Seminaranfragen bitte über 'Kontakt' im Seminarbereich stellen!

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

Rechtliche Hinweise | AGB | Widerrufsbelehrung und -formular | Liefer- und Zahlungsbedingungen | DSGVO

​© 2019 Abtei der Benediktinerinnen Frauenwörth im Chiemsee