Klosterladen

Bereits 1263 erwähnt die Chronik einen Vorsteher für die Kräutergärten. Die Klosterfrauen bereiteten wohl mancherlei Heiltränklein und Salben für sich und ihre Untertanen im ganzen Chiemgau und darüber hinaus. Diese Rezepte waren so wirksam, dass sogar Bayernherzog Ludwig der Reiche 1470 um ein Heilmittel bat. Schon 1396 wird die Getränkeherstellung urkundlich erwähnt, wobei das “Ausprennen von Kräutern” eine Rolle spielt. Diese Tradition wurde nach der Wiedererrichtung des Klosters 1837 erneut aufgenommen und im 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart weiter ausgebaut.

 


Die Herstellung der Chiemseer Kräuterliköre

Was wir anbieten:


- Wohlschmeckend süßen Klosterlikör  
- Würzig-herben Halbbitter
- Mild-bitteren Magenbitter

- Belebend frischen Klostergeist

- Fruchtig-süßen Wildfruchtlikör

- Schmackhaften Kloster-Glühwein

- Alkoholfreien Punsch mit köstlichem Fruchtsaftgeschmack

 

Unsere gesamten Chiemseer Liköre nebst Glühwein und Punsch werden in unserem Klosterladen zum Verkauf angeboten und über den Online-Shop der Firma Stettner (Generalvertretung unserer Kellerei) vertrieben.

 

Likör ist ein Genussmittel! Maßvoll genossen
"erfreut er das Herz" und ist der Gesundheit zuträglich.

 

Abtei Frauenwörth
83256 Frauenchiemsee
Klosterkellerei
Tel.: 0 80 54 / 907-141
Fax: 0 80 54 / 79 67