Äbtissin Johanna Mayer

Frau Äbtissin Johanna Mayer OSB

wurde am 24.4.1953 in Linz a.d. Donau, Österreich, geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Linz und dem Studium der Germanistik und Anglistik an der Universität Salzburg, war sie 10 Jahre als Lehrerin an der Höheren Internatsschule des Bundes Schloss Traunsee, Gmunden, tätig.

1991 trat sie in unsere Abtei ein und wurde am 20. Mai 2006 vom Konvent zur 56. Äbtissin unserer Gemeinschaft gewählt. Die Weihe erfolgte durch Kardinal Friedrich Wetter, dem damaligen Erzbischof der Diözese München Freising am 2.7.2006.

Wahlspruch von Äbtissin Johanna:

"Gott ist die Liebe." (Deus caritas est.)

 

Der Wahlspruch ist dem 1. Johannesbrief entnommen:

"Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe, bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm." 

(1Joh 4,16b)


Das Wappen der Äbtissin zeigt drei Symbole:

 

 

- das Kreuz für den Glauben,

- den Stern für die Hoffnung

- und das Herz für die Liebe. 

Dienstzeichen der Äbtissin sind Stab, Pektorale (Brustkreuz) und Ring. 

Der Stab weist hin auf eines der einprägsamsten Bilder der Bibel: Gott, der gute Hirte seines Volkes. Diese Hirtensorge Gottes für die Seinen ist die vornehmste Aufgabe der Äbtissin.

Die drei Symbole im Wappen - Kreuz, Herz, Stern - hat der Künstler aus der Goldschmiede des Europaklosters Gut Aich im persönlichen Brustkreuz und im Ring von Mutter Johanna umzusetzen versucht.

Beide Dienstzeichen bestehen aus einem Kreuz (mit Ring in Anlehnung an das Benediktuskreuz) mit einem Rubin (das Herz!) als Mitte. Fällt ein Lichtstrahl auf die Mitte, wird deutlich, dass es sich um einen Sternrubin handelt. Getroffen vom Licht, leuchtet der Stern (= Symbol für die Hoffnung) auf.

Der Hl. Benedikt spricht uns in seiner Regel zu: „Seht, in seiner Güte, zeigt uns der Herr den Weg zum Leben." (Prol. 20). Im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe wollen wir diesen Weg gehen, damit Leben gelingt.


Kontakt:

 

Frau Äbtissin

Johanna Mayer OSB

Abtei Frauenwörth

Haus Nr. 50

83256 Frauenchiemsee

 

oder per Email hier ...

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.